book online

Winter season 2016/2017
December 16, 2016 to Easter mondat April 17, 2017

The following booking conditions apply: Minimum lenght of stay: 3 night. Arrival and departure: daily

[contact-form-7 id="765"]

       

Gästebuch

schreiben sie in

unser gästebuch

Liebe Gäste,

wir freuen uns über jeden Eintrag von Ihnen in unserem Gästebuch.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.236.116.27.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
21 Einträge
Dechau, Ronny schrieb am 24. Januar 2024 um 20:07:
Mein Blick hinter die Kulissen der Skischule Braunlage Um meinen eigenen Horizont zu erweitern, bewege ich mich immer mal wieder in branchenfremde Berufsfelder, sofern sich mir die Gelegenheit dazu bietet. So hat mir die Skischule Braunlage jüngst die Möglichkeit eingeräumt, im Rahmen eines Praktikums hinter die Kulissen eines Skiverleihs zu schauen. Infolgedessen durfte ich eine ganze Woche als Praktikant im Verleih mitwirken. Schnell habe ich ein Gefühl dafür bekommen, dass es sich bei den auszuführenden Tätigkeiten um viel mehr handelt, als einfach nur das Material zur Verfügung zu stellen, mit dem die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen auf der Piste glücklich werden. Es geht bereits beim telefonischen Support los. Sascha - der Geschäftsführer der Skischule - legt großen Wert darauf für seine Kunden stets erreichbar zu sein. So kommt es vor, dass bereits morgens um 7:30 Uhr die ersten Anrufe erfolgen, um abends weit nach 21:00 Uhr so langsam abzuebben. Im Laufe eines normalen Tages kommen da Unmengen von Anrufen zustande, die nach Möglichkeit persönlich beantwortet werden. Logistisch ist im Skiverleih alles darauf ausgelegt, um die unzähligen und teilweise exotischen Bedürfnisse der Kunden zufrieden zu stellen. Dabei hat Sascha einen großen Anspruch an sich selbst und setzt dadurch Maßstäbe im Sinne... Weiterlesen
Mein Blick hinter die Kulissen der Skischule Braunlage Um meinen eigenen Horizont zu erweitern, bewege ich mich immer mal wieder in branchenfremde Berufsfelder, sofern sich mir die Gelegenheit dazu bietet. So hat mir die Skischule Braunlage jüngst die Möglichkeit eingeräumt, im Rahmen eines Praktikums hinter die Kulissen eines Skiverleihs zu schauen. Infolgedessen durfte ich eine ganze Woche als Praktikant im Verleih mitwirken. Schnell habe ich ein Gefühl dafür bekommen, dass es sich bei den auszuführenden Tätigkeiten um viel mehr handelt, als einfach nur das Material zur Verfügung zu stellen, mit dem die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen auf der Piste glücklich werden. Es geht bereits beim telefonischen Support los. Sascha - der Geschäftsführer der Skischule - legt großen Wert darauf für seine Kunden stets erreichbar zu sein. So kommt es vor, dass bereits morgens um 7:30 Uhr die ersten Anrufe erfolgen, um abends weit nach 21:00 Uhr so langsam abzuebben. Im Laufe eines normalen Tages kommen da Unmengen von Anrufen zustande, die nach Möglichkeit persönlich beantwortet werden. Logistisch ist im Skiverleih alles darauf ausgelegt, um die unzähligen und teilweise exotischen Bedürfnisse der Kunden zufrieden zu stellen. Dabei hat Sascha einen großen Anspruch an sich selbst und setzt dadurch Maßstäbe im Sinne seiner Kunden. Hierbei stehen Qualität des Materials und der Beratung, sowie die Zufriedenheit der Gäste bedingungslos im Vordergrund. Auch die Hygiene genießt oberste Priorität, was sich beispielsweise an der Anschaffung eines kostenintensiven Desinfektionsgenerators messen lässt. Was im Hintergrund an Aufwand betrieben wird, um das Material zu reinigen und zu trocknen, um es am Folgetag quasi wie neu zur Verfügung zu stellen, hat mir wirklich imponiert. Das sind diejenigen Tätigkeiten, die man als Kunde nicht wahrnimmt, auf die aber besonderen Wert gelegt wird. Der kurzfristige Wintereinbruch bescherte mir im Laufe meines Praktikums außerordentlich stark frequentierte Tage. Als Außenstehender macht man sich kein Bild davon, was dies für Anforderungen an den Geist, die Mentalität und das Nervenkostüm stellt. Und doch gelingt es allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern - vom Skilehrer, über den Service in der Apres-Ski-Bar, bis hin zum Materialverleih - stets alle Bedürfnisse mit einer Portion Humor zu befriedigen. Mein Fazit: Hier wird alles getan, um den Gast vom Anfänger, über den Wintertouristen, bis hin zum Profi zufrieden zu stellen. Ich kann die Skischule und den Skiverleih wirklich wärmstens empfehlen und werde mit meiner Familie in Braunlage fortan ausschließlich diesen in Anspruch nehmen.
Jacqueline schrieb am 3. März 2023 um 21:01:
Wir hatten vor dem Urlaub einen sehr guten Kontakt per E-Mail gehattet und sind bei der Ankunft gut geholfen. Klare Kommunikation, auf welche Piste wir gehen mussten, Braunlage oder den Sonnenberg. Zwei Tage Skiverleih und Skiles beigebucht und das war kein Problem! Kurz gesagt, ein Top-Urlaub! Grusse aus die Niederlande!
Wir hatten vor dem Urlaub einen sehr guten Kontakt per E-Mail gehattet und sind bei der Ankunft gut geholfen. Klare Kommunikation, auf welche Piste wir gehen mussten, Braunlage oder den Sonnenberg. Zwei Tage Skiverleih und Skiles beigebucht und das war kein Problem! Kurz gesagt, ein Top-Urlaub! Grusse aus die Niederlande!
Astrid schrieb am 17. September 2020 um 18:51:
Danke für diese super Ausbildung von der Skischule mit tollem Skilehrer. Sind voriges Jahr in dieser schönen Bergregion gewesen und haben es sehr genossen. Auf alle Fälle zum weiterempfehlen und super Pisten zum Skifahren! Das www.trueffelhang.at Team dankt euch für einen erholsamen und erlebnisreichen Skiurlaub. Viele Grüsse Astrid
Danke für diese super Ausbildung von der Skischule mit tollem Skilehrer. Sind voriges Jahr in dieser schönen Bergregion gewesen und haben es sehr genossen. Auf alle Fälle zum weiterempfehlen und super Pisten zum Skifahren! Das www.trueffelhang.at Team dankt euch für einen erholsamen und erlebnisreichen Skiurlaub. Viele Grüsse Astrid
Michael schrieb am 12. April 2019 um 12:20:
Wir waren während der Zeugnisferien da. Perfektes Training für die Kinder. Kinder waren begeistert. Alles perfekt. Kinder haben das Skifahren gelernt.
Wir waren während der Zeugnisferien da. Perfektes Training für die Kinder. Kinder waren begeistert. Alles perfekt. Kinder haben das Skifahren gelernt.
Rosaenna Schmidt schrieb am 14. Februar 2019 um 15:08:
Wir waren mit unserer Kinder- und Jugendgruppe zum ersten Mal bei euch. Es hat uns als Erziehern und auch den Kindern wirklich gut gefallen. Wir hatten alle sehr viel Spaß und kommen gerne wieder.
Wir waren mit unserer Kinder- und Jugendgruppe zum ersten Mal bei euch. Es hat uns als Erziehern und auch den Kindern wirklich gut gefallen. Wir hatten alle sehr viel Spaß und kommen gerne wieder.
Sina L. schrieb am 11. Februar 2019 um 9:46:
Vielen Dank an Sascha, der uns in kürzester Zeit dazu gebracht hat, sicher den Berg runter zu kommen. Danke auch an Justin, der uns am zweiten Tag, trotz des miesen Wetters einige Techniken nahegelegt hat, an denen wir hoffentlich bald, bei besseren Schneeverhältnissen feilen können. Ich kann die Skischule nur weiter empfehlen!
Vielen Dank an Sascha, der uns in kürzester Zeit dazu gebracht hat, sicher den Berg runter zu kommen. Danke auch an Justin, der uns am zweiten Tag, trotz des miesen Wetters einige Techniken nahegelegt hat, an denen wir hoffentlich bald, bei besseren Schneeverhältnissen feilen können. Ich kann die Skischule nur weiter empfehlen!
Anna schrieb am 7. Februar 2019 um 20:07:
Super Snowboard Lehrer, tausend Dank ! Leider wirklich unmögliche Skilehrer. Ich habe noch nie jemanden so wenig mit Kindern umgehen sehen wie dieser eine Skilehrer. Beide wurden nur angemotzt und wurden dann einfach links liegen gelassen. So etwas habe ich echt noch nie erlebt. Und dann die Kurse wieder voll besetzen und keinen Refund anbieten obwohl man früh genug storniert hat. Das ist nicht gerade kundenfreundlich. Never ever!
Super Snowboard Lehrer, tausend Dank ! Leider wirklich unmögliche Skilehrer. Ich habe noch nie jemanden so wenig mit Kindern umgehen sehen wie dieser eine Skilehrer. Beide wurden nur angemotzt und wurden dann einfach links liegen gelassen. So etwas habe ich echt noch nie erlebt. Und dann die Kurse wieder voll besetzen und keinen Refund anbieten obwohl man früh genug storniert hat. Das ist nicht gerade kundenfreundlich. Never ever!
Stelter schrieb am 6. Februar 2019 um 11:49:
Ich war am 2.2.2019 zum ersten Mal Schneeschuhwandern und es war toll. Die Tour ging querfeldein entlag des alten Grenzweges. Es war eine wunderbare Erfahrung in schöner Landschaft. Wir Teilnehmer konnten sowohl die Länge der Tour als auch die "Wege" die wir gegangen sind immer wieder neu entsprechend unserer Fitness mitbestimmen. Man sollte aber Zeit mitbringen.
Ich war am 2.2.2019 zum ersten Mal Schneeschuhwandern und es war toll. Die Tour ging querfeldein entlag des alten Grenzweges. Es war eine wunderbare Erfahrung in schöner Landschaft. Wir Teilnehmer konnten sowohl die Länge der Tour als auch die "Wege" die wir gegangen sind immer wieder neu entsprechend unserer Fitness mitbestimmen. Man sollte aber Zeit mitbringen.
Christina K. schrieb am 5. Februar 2019 um 14:50:
Vielen Dank für den Skikurs in den Zeugnisferien 2019! Mit viel Geduld und Humor hat Nils meinen beiden Teenies das Skilaufen auf der Bürgermeister beigebracht, sodass wir schon am ersten Tag am Nachmittag einige Abfahrten oben am Hexenritt bewältigen konnten! Am zweiten Kurstag wurden ging es erfolgreich weiter, sodass wir den dritten Kurstag kulant stornieren durften, um den ganzen Tag auf dem Wurmberg verbringen zu können. Das Ehepaar Schulze gibt viele Tipps bzgl. Parksituation, Skiverleih und hat es irgendwie möglich gemacht, meine Kinder und mich trotz später Buchung in einen der Kurse unterzubringen. Wir hatten sehr viel Spaß und können die Skischule unbedingt weiter empfehlen!
Vielen Dank für den Skikurs in den Zeugnisferien 2019! Mit viel Geduld und Humor hat Nils meinen beiden Teenies das Skilaufen auf der Bürgermeister beigebracht, sodass wir schon am ersten Tag am Nachmittag einige Abfahrten oben am Hexenritt bewältigen konnten! Am zweiten Kurstag wurden ging es erfolgreich weiter, sodass wir den dritten Kurstag kulant stornieren durften, um den ganzen Tag auf dem Wurmberg verbringen zu können. Das Ehepaar Schulze gibt viele Tipps bzgl. Parksituation, Skiverleih und hat es irgendwie möglich gemacht, meine Kinder und mich trotz später Buchung in einen der Kurse unterzubringen. Wir hatten sehr viel Spaß und können die Skischule unbedingt weiter empfehlen!
Matthias schrieb am 28. Januar 2019 um 14:39:
Ausgezeichnet! Vielen Dank für die tollen Erlebnisse. Wir brauchten kurzfristig einen Skikurs und hatten wenige frei Termine. Die Ski Schule hat uns dies ermöglicht. Unsere erste Doppelstunde fand direkt einen Tag nach meinem Anruf statt. Zwei unterschiedliche Skilehrer haben uns die Grundlagen des Skilaufens ausgezeichnet erläutert. Beide waren sehr freundlich, geduldig und die Erklärungen verständlich. Eine Woche später hatten wir eine zweite Doppelstunden, jetzt bei einem Skilehrer, dieser hat unsere Technik optimiert und hilfreich Tipps gegeben. Unsere Probleme hat er durch gezielte Übungen zu lösen versucht. Wir hatten das Gefühl in guten Händen zu sein. Alle Mitarbeiter mit denen wir zu tun hatten waren ausgesprochen freundlich und sind auf unsere persönlichen Bedürfnisse eingegangen. Vielen Dank.
Ausgezeichnet! Vielen Dank für die tollen Erlebnisse. Wir brauchten kurzfristig einen Skikurs und hatten wenige frei Termine. Die Ski Schule hat uns dies ermöglicht. Unsere erste Doppelstunde fand direkt einen Tag nach meinem Anruf statt. Zwei unterschiedliche Skilehrer haben uns die Grundlagen des Skilaufens ausgezeichnet erläutert. Beide waren sehr freundlich, geduldig und die Erklärungen verständlich. Eine Woche später hatten wir eine zweite Doppelstunden, jetzt bei einem Skilehrer, dieser hat unsere Technik optimiert und hilfreich Tipps gegeben. Unsere Probleme hat er durch gezielte Übungen zu lösen versucht. Wir hatten das Gefühl in guten Händen zu sein. Alle Mitarbeiter mit denen wir zu tun hatten waren ausgesprochen freundlich und sind auf unsere persönlichen Bedürfnisse eingegangen. Vielen Dank.
Anna Anna schrieb am 9. März 2018 um 22:47:
Vielen Dank für den super Ski-Kurs für unsere 9-jährige Tochter! Freundlicher und kompetenter Unterricht. War alles super. Wir kommen wieder!
Vielen Dank für den super Ski-Kurs für unsere 9-jährige Tochter! Freundlicher und kompetenter Unterricht. War alles super. Wir kommen wieder!
Anke Sasse schrieb am 19. Februar 2018 um 14:26:
Wir waren in der letzten Woche mit unserem sechsjährigen Enkel in Braunlage. Der Ski-Kurs war ein voller Erfolg. Hier gilt insbesondere der Dank dem geduldigen Skilehrer Niels, der es geschafft hat, unserem anfangs recht ungeduldigen Enkel nicht nur das Skilaufen beizubringen, sondern auch seine volle Begeisterung zu entfachen. Selbst nach 3 Stunden Skilift rauf und dann den Berg wieder runter wollte er nicht mehr aufhören. Danke Niels und Schulli - wir kommen bestimmt wieder!
Wir waren in der letzten Woche mit unserem sechsjährigen Enkel in Braunlage. Der Ski-Kurs war ein voller Erfolg. Hier gilt insbesondere der Dank dem geduldigen Skilehrer Niels, der es geschafft hat, unserem anfangs recht ungeduldigen Enkel nicht nur das Skilaufen beizubringen, sondern auch seine volle Begeisterung zu entfachen. Selbst nach 3 Stunden Skilift rauf und dann den Berg wieder runter wollte er nicht mehr aufhören. Danke Niels und Schulli - wir kommen bestimmt wieder!
Ute Krickeberg schrieb am 11. Februar 2018 um 23:02:
Hallo Skischul-Team, ich möchte mich herzlich bedanken für drei schöne Rathauswiesenskitage, an denen meine drei Kinder mit Begeisterung das Skifahren erlernten. Danke für die hilfreiche Beratung auch im Vorfeld! Vielleicht lässt sich die Zusammenarbeit zwischen dem sehr freundlichen, bemühten Skiausrüstungsverleih Ewelt und der Skischule noch verbessern? Um ein Haar hätten wir keine passenden Skischuhe für meinen Sohn leihen können. Mein Vorschlag: Die Ausrüstung sollte mit dem Kurs zusammen reservier- und bezahlbar sein. Außerdem war es für uns Unmotorisierte eine Herausforderung, die Skiausrüstung hin- und her zu tragen. Wie wäre es mit einer Lagermöglichkeit (anstelle einer Parkmöglichkeit)? Ein autofreier Urlaub ist in Braunlage ansonsten leicht möglich - auch dahingehend finde ich Tips hilfreich. Zu den Skipisten Sonnenberg fährt mehrmals täglich der Bus 820, es gibt im Ort viele Haltestellen, auch in der Nähe der sehr geeigneten Jugendherberge. Alles Gute mit viel Schnee in den kommenden Jahren wünschen wir nun!
Hallo Skischul-Team, ich möchte mich herzlich bedanken für drei schöne Rathauswiesenskitage, an denen meine drei Kinder mit Begeisterung das Skifahren erlernten. Danke für die hilfreiche Beratung auch im Vorfeld! Vielleicht lässt sich die Zusammenarbeit zwischen dem sehr freundlichen, bemühten Skiausrüstungsverleih Ewelt und der Skischule noch verbessern? Um ein Haar hätten wir keine passenden Skischuhe für meinen Sohn leihen können. Mein Vorschlag: Die Ausrüstung sollte mit dem Kurs zusammen reservier- und bezahlbar sein. Außerdem war es für uns Unmotorisierte eine Herausforderung, die Skiausrüstung hin- und her zu tragen. Wie wäre es mit einer Lagermöglichkeit (anstelle einer Parkmöglichkeit)? Ein autofreier Urlaub ist in Braunlage ansonsten leicht möglich - auch dahingehend finde ich Tips hilfreich. Zu den Skipisten Sonnenberg fährt mehrmals täglich der Bus 820, es gibt im Ort viele Haltestellen, auch in der Nähe der sehr geeigneten Jugendherberge. Alles Gute mit viel Schnee in den kommenden Jahren wünschen wir nun!
Frank Jürgens schrieb am 5. Februar 2018 um 14:01:
Super 3 Tage in der Skischule die Kurse sind Gruppenmäßig klein gehalten so das man auch richtig gut was lernen kann. Außerdem wird der Unterricht gut an die Leistung des Schülers angepasst. Hier auch ein Dickes Lob an Marvin , du hast es geschafft in 3 Tagen mir das Snowboard fahren beizubringen . Deine Motivation ist großartig ??. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben bei Euch sehr freundlich und familiär. Danke Marvin komme bestimmt mal wieder
Super 3 Tage in der Skischule die Kurse sind Gruppenmäßig klein gehalten so das man auch richtig gut was lernen kann. Außerdem wird der Unterricht gut an die Leistung des Schülers angepasst. Hier auch ein Dickes Lob an Marvin , du hast es geschafft in 3 Tagen mir das Snowboard fahren beizubringen . Deine Motivation ist großartig ??. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben bei Euch sehr freundlich und familiär. Danke Marvin komme bestimmt mal wieder
Stefan Schwarz schrieb am 16. Januar 2018 um 20:45:
Am 3. Advent 2017: Unserer Tochter (9) wurde innerhalb 90 Minuten im Grundkurs das Skifahren ⛷ durch Sascha beigebracht. Danach hätte sie noch am fortgeschrittenen Kurs teilnehmen können – wollte aber lieber per Schlepplift die Rathauswiese runter düsen. Meinem Sohn (12)und mir hat Jenny das Snowboarden ? inkl. Schlepplift fahren beigebracht. Es war super! War super und
Am 3. Advent 2017: Unserer Tochter (9) wurde innerhalb 90 Minuten im Grundkurs das Skifahren ⛷ durch Sascha beigebracht. Danach hätte sie noch am fortgeschrittenen Kurs teilnehmen können – wollte aber lieber per Schlepplift die Rathauswiese runter düsen. Meinem Sohn (12)und mir hat Jenny das Snowboarden ? inkl. Schlepplift fahren beigebracht. Es war super! War super und
Gerald Kleinert schrieb am 7. Januar 2018 um 19:18:
Vielen Dank Euch für den hervorragenden Unterricht unseres "Kleinen" (7), Eure Flexibilität und all die Geduld, er schwärmt immer noch von den Lektionen auf dem herrlichen Sonnenberg mit Euch 🙂 Ich denke das werden wir noch mal wiederholen nächste Saison, inkl. Lektionen für uns selber. Liebe Grüße, Gerald und Eltern.
Vielen Dank Euch für den hervorragenden Unterricht unseres "Kleinen" (7), Eure Flexibilität und all die Geduld, er schwärmt immer noch von den Lektionen auf dem herrlichen Sonnenberg mit Euch 🙂 Ich denke das werden wir noch mal wiederholen nächste Saison, inkl. Lektionen für uns selber. Liebe Grüße, Gerald und Eltern.
Die Hennix schrieb am 7. Januar 2018 um 15:37:
Vielen Dank an Sascha und Jenny! Klasse eure unkomplizierte Buchungsmöglichkeit, nette Betreuung und Geduld bei unseren ersten Skiversuchen. Die Kinder und ich hatten riesen Spaß und sind super happy über unsere Erfolge - wir können richtig Skifahren, nach nur 2 Tagen, yeah! Wir kommen wieder, versprochen. Liebe Grüße Die Hennix
Vielen Dank an Sascha und Jenny! Klasse eure unkomplizierte Buchungsmöglichkeit, nette Betreuung und Geduld bei unseren ersten Skiversuchen. Die Kinder und ich hatten riesen Spaß und sind super happy über unsere Erfolge - wir können richtig Skifahren, nach nur 2 Tagen, yeah! Wir kommen wieder, versprochen. Liebe Grüße Die Hennix
Silke Witzel-Lamm schrieb am 2. Januar 2018 um 18:17:
Hallo Sascha und Team ! Ein großen Dankeschön an Euch alle für Eure Geduld, Kompetenz und Ausdauer für Schüler im "fortgeschrittenen" Alter. Es waren 3 tolle Tage, in denen ich absolut viel über Ski fahren, aber auch über mich gelernt habe. Eure Website ist super übersichtlich, die Kurszeiten zeitlich genial und nicht zu kurz oder zu lang, genau richtig. Ich nehme mit Sicherheit noch die ein oder andere Stunde bei Euch. Danke auch an Euren Partner, dem Ski und Snowboardverleih Ewelt, ebendfalls ein tolles Team und dem Skiliftbetreiber vom Sonnenberg. Liebe Grüße aus Dessau und bis bald !!!
Hallo Sascha und Team ! Ein großen Dankeschön an Euch alle für Eure Geduld, Kompetenz und Ausdauer für Schüler im "fortgeschrittenen" Alter. Es waren 3 tolle Tage, in denen ich absolut viel über Ski fahren, aber auch über mich gelernt habe. Eure Website ist super übersichtlich, die Kurszeiten zeitlich genial und nicht zu kurz oder zu lang, genau richtig. Ich nehme mit Sicherheit noch die ein oder andere Stunde bei Euch. Danke auch an Euren Partner, dem Ski und Snowboardverleih Ewelt, ebendfalls ein tolles Team und dem Skiliftbetreiber vom Sonnenberg. Liebe Grüße aus Dessau und bis bald !!!
Hans Peterkopf schrieb am 16. Dezember 2017 um 17:12:
Eure Homepage ist einfach TOP!! Liebe Grüsse, Hans
Eure Homepage ist einfach TOP!! Liebe Grüsse, Hans
Kevin Rädel schrieb am 2. Dezember 2017 um 15:30:
Hey Sascha, nochmals vielen Dank für den Unterricht ? ich befürchte das ich für mich und Jonas jetzt noch Ski kaufen muss. Es war super, mach weiter so. Ich wünsche dir für die Zukunft alles gute. Bye Kevin
Hey Sascha, nochmals vielen Dank für den Unterricht ? ich befürchte das ich für mich und Jonas jetzt noch Ski kaufen muss. Es war super, mach weiter so. Ich wünsche dir für die Zukunft alles gute. Bye Kevin